Entschlackung Rohkostlichkeiten Stevia and Xylit Regenwaldkrauter Bücher Algen Lebensberatung Jobs  
 
   
Darstellung fehlerhaft? Dann klicke bitte hier: Online-Version | Abmelden
  Newsletter März 2016  
Aloha,

das Thema Vitamin B12 beschäftigt vor allem
Veganer – wurde uns doch immer wieder zu
Verstehen gegeben, dass gerade diese Gefahr
laufen, einen gefährlichen Mangel an diesem
Vitamin zu erleiden.

Schaut man sich die Fakten etwas näher an,
kommt man zu dem Schluss, dass dies nicht der
Wahrheit entspricht, sondern dass im Gegenteil
Nicht-Veganer sogar viel häufiger unter B12
Mangel leiden als Veganer. In diesem Newsletter
lüften wir den B12 Mythos und stellen vegane
Produkte vor, in denen bioverfügbares
Vitamin B12 enthalten ist.

Das Beispiel Vitamin B12 und vegane Ernährung
lässt sich wunderbar auf viele andere Mythen
übertragen, die uns immer wieder als wahr verkauft
werden. Wir können uns bei jedem Thema
folgende Fragen stellen: Was sagt meine Intuition
dazu? Wer profitiert von dieser "Wahrheit"? Ist
diese Behauptung logisch? Wir sind also dazu
aufgerufen, selbst zu denken und nicht andere für
uns denken zu lassen. :-)

Wir wünschen Dir von Herzen eine schöne
Osterzeit und viel Freude beim Lesen,




und
 
 
 
Vegane Ernährung und Vitamin B12
Pflanzliche Quellen für bioverfügbares
Vitamin B12
Video mit Matthias und Samar von
Mumyfit über die Amazonas
Darmreinigung
Grapefruitkernextrakt als natürliche
Hilfe bei Pilzinfektionen
Grüne Smoothies –
Sonnenlicht zum Trinken
Jod in unserer Nahrung –
eine Gefahr für unsere Gesundheit?
Veganes Rezept: Kurkuma-Reis mit
Gemüsepfanne und feinen
Shiitake-Pilzen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Vegane Ernährung und Vitamin B12

Wie entsteht ein Mangel an Vitamin B12?

Enthält die Nahrung ausreichende Mengen an Vitamin B12,
liegt die Hauptursache für einen Mangel in einer gestörten
Aufnahme aufgrund einer Schädigung des
Verdauungstraktes. Eine chronische Übersäuerung und
daraus resultierende Magenschleimhautentzündungen sind
hierfür die häufigsten Gründe. Dabei werden die Zellen der
Magenschleimhaut geschädigt, die den Intrinsic Factor
absondern, ohne den kein Vitamin B12 hergestellt werden
kann. Vitamin-B12-Mangel entsteht auch als Folge
chronischer Darm-Erkrankungen, bei denen die Darmflora
gestört ist, so dass die Vitamin B12 bildenden Bakterien
keine Lebensgrundlage vorfinden. Eine Störung der
Darmflora und Magen-Darm-Erkrankungen werden
besonders von einer Ernährung mit tierischem Eiweiß
begünstigt. Daher ist eine gründliche Darmsanierung
unumgänglich, damit Vitamin B12 wieder optimal resorbiert
werden kann.
  Zur Amazonas Darmreinigung


Der Köper bildet Vitamin B12 selbst

Eine gesunde Darmflora produziert selbst Vitamin B12. Die Forscherin Dr. Vivian Vetrano aus Los
Angeles hat Folgendes herausgefunden: Im menschlichen Körper leben Bakterien, die aktives Vitamin
B12 produzieren.

Ein vollwertig lebender Veganer verfügt über eine gesunde Darmflora und genießt manchmal
ungewaschene Wildpflanzen und Meeresalgen. Jeder einzelne dieser Punkte stellt eine gesunde
Vitamin-B-12-Versorgung sicher. Eine finnische Studie vom Department of Clinical Nutrition der
University of Kuopio hat ergeben, dass allein der Verzehr von Meeresgemüse die Versorgung mit
ausreichend Vitamin B12 sicher stellen kann.


Analoga?

Für die oftmals zitierte Behauptung, das Vitamin B12 in Pflanzen sei kein echtes Vitamin B12, sondern
ein so genanntes Analoga und könne vom Körper nicht verwertet werden, gibt es keinen
wissenschaftlichen Nachweis. Viele Heilpraktiker und Naturheilärzte verwenden erfolgreich Algen wie
Spirulina, Afa und Chlorella, um die Vitamin-B12-Werte ihrer Patienten nachhaltig zu verbessern. Man
braucht sich also als Veganer auch über die Versorgung mit Vitamin B12 keine Sorgen zu machen
(im Gegensatz zu den Menschen, die sich herkömmlich ernähren).

 
  Folgende pflanzliche Lebensmittel enthalten Vitamin B12:

Fermentierte Sojaprodukte wie Tempeh, Miso und Shoyu, Bierhefe, Würzhefeflocken, Beinwell,
Petersilie, einige Pilze, Algen, Afa Algen, Spirulina, Chlorella, Süsslupinen, rohes und ungeschältes
Knollengemüse wie zum Beispiel Möhren und Rote Beete, Wildkräuter und milchsaures Gemüse.
 
 
 
 
 
 
  Pflanzliche Quellen für bioverfügbares Vitamin B12 im Regenbogenkreis Shop:  
 
 
Powershake
Leckere Mischung kraftvoller
Pflanzen für Balance, Kraft,
Vitalität & Ausdauer
22,45 € / 100 Gramm
44,90 €   Details
 
Afa Algen Pulver
Entgiftung, Klarheit,
Konzentration, Vitamin B12
59,90 € / 100 Gramm
59,90 €   Details
 
Afa Algen Presslinge
Entgiftung, Klarheit,
Konzentration, Vitamin B12
76,33 € / 100 Gramm
22,90 €   Details
 
Spirulina Pulver
Powermikroalgen aus
Hawaii in Rohkostqualität aus
natürlichem Anbau
13,45 € / 100 Gramm
26,90 €   Details
 
 
 
Spirulina Presslinge
Starkes Immunsystem,
viel Eisen und Vitamin B12
16,58 € / 100 Gramm
19,90 €   Details
 
Chlorella Pulver
Stärkung des Immunsystems,
natürliche Vitamin
B12-Quelle, Mikronährstoffe
17,90 € / 100 Gramm
17,90 €   Details
 
Chlorella Presslinge
Stärkung des Immunsystems,
natürliche Vitamin B12-Quelle,
Mikronährstoffe
24,83 € / 100 Gramm
14,90 €   Details
 
Rotalgen Flocken
Würzige Rotalgenflocken,
wichtige Spurenelemente und
Jod, ein Geschmackserlebnis
12,90 € / 100 Gramm
12,90 €   Details
 
 
 
Kelp Flocken
Feine Flocken der Kelpalge,
reich an natürlichem
Jod und Spurenelementen
14,88 € / 100 Gramm
11,90 €   Details
 
Protop Power
Prä- und probiotische
Vegi-Kapseln zum
Aufbau der Darmmuskelzellen
199,50 € / 100 Gramm
39,90 €   Details
 
Protop Antioxidans
Fermentiertes, probiotisches
Getränk mit Topinambur
79,80 € / 1 Liter
39,90 €   Details
 
Kichererbsen-Miso
2 Jahre im Holzfass
milchsauer fermentiert,
Vitamin B12
2,61 € / 100 Gramm
9,90 €   Details
 
 
 
Wer noch tiefer in das Thema eintauchen möchte,
findet hier einen ausführlicheren, wissenschaftlichen
Beitrag über Vitamin B12:


Zum Beitrag
 
 
 
 
 
 

Video mit Matthias und Samar von Mumyfit über die Amazonas Darmreinigung

In diesem spannenden und informativen Gespräch mit Samar vom Youtube Kanal Mumyfit
beantwortet Matthias viele Fragen zum Thema Darmreinigung. Die beiden behandeln außerdem
Themen wie Impfen, Zucker für Kinder, Entschlacken, vegane und vollwertige Ernährung:


 
 
 
  Grapefruitkernextrakt als natürliche Hilfe bei Pilzinfektionen  
 
 
    Pilzinfektionen sind hartnäckig und lästig. Betroffene leiden
unter Hautrötungen, Jucken und Brennen. Auch
Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme und Müdigkeit können
mit einem Pilzbefall zusammenhängen. Hier erfährst Du, dass
Pilze sich nur in einem sauren und geschwächten Milieu
ausbreiten können und wie Grapefruitkernextrakt auf
natürliche Weise gegen Pilze hilft.


Zum Beitrag
 
 
 
  Grüne Smoothies – Sonnenlicht zum Trinken  
 
 
  Grüne Smoothies sind in. Sie liefern jede Menge Mineralien,
Vitamine, Enzyme, sekundäre Pflanzenstoffe und das für uns
Menschen so wertvolle Chlorophyll. Darüber hinaus sind sie
schnell zubereitet und schmecken richtig köstlich. In diesem
Artikel verraten wir Dir mehr über ihre gesundheitlichen
Vorzüge und geben Dir Tipps und Tricks für die Zubereitung.


Zum Beitrag
 
 
 
  Jod in unserer Nahrung – eine Gefahr für unsere Gesundheit?  
 
 
    Anders als Fluor ist Jod ein essentieller Bestandteil unserer
Nahrung. Trotzdem kann eine Überversorgung mit diesem
Spurenelement schädlich sein. Erfahre, wieso viele der
heutigen Zivilisationserkrankungen mit der Zwangsjodierung
unserer Nahrung zu tun haben, und weshalb eine vegane
Ernährung Dich vor zu viel Jod schützen kann.


Zum Beitrag
 
 
 
  Kurkuma-Reis mit Gemüsepfanne und feinen Shiitake-Pilzen  
 
 
  Eine bunte Gemüsepfanne mit asiatisch-orientalischer Würze
und duftenden Shiitake. Schnell und einfach zubereitet mit
wenigen Zutaten. Das ganze Jahr hindurch ein Genuss.


Zum Beitrag
 
 
 
   
 
  Das Regenbogenkreis Team  
 
 
   
 
 
Besuche uns auf Facebook


Besuche
unseren Blog


  Regenbogenkreis
Matthias Langwasser
Borsigstraße 1-3
23560 Lübeck
Tel.: 0451 - 58 55 93 0
Fax: 0451 - 58 55 93 20
Mail: info@regenbogenkreis.de
www.regenbogenkreis.de